DIHK AHK
Logo der IHK

Wahl zur IHK-Vollversammlung 2017: Entscheiden Sie mit!


Wahlaufruf des Wahlausschusses

Sehr geehrte Unternehmerinnen und Unternehmer,

im Wettbewerb der Regionen kommt einer nachhaltigen Standortentwicklung eine immer größere Bedeutung zu. Die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg mit ihrem einzigartigen lokalen, nationalen und internationalen Netzwerk vertritt Ihre Interessen und Anliegen als Ihr Partner gegenüber der Politik, etwa in Fragen der regionalen Verkehrsinfrastruktur, bei der voranschreitenden Digitalisierung oder wenn es um den dringend notwendigen Bürokratieabbau geht. [mehr]



»Wählen heißt auswählen und wählen heißt Einfluss nehmen«

Interview mit Clemens Rosenstiel, Vorsitzender des IHK-Wahlausschusses


Herr Rosenstiel, Sie waren ehrenamtliches Mitglied der Vollversammlung. Warum sollten sich Unternehmerinnen und Unternehmen bei der anstehenden Wahl zur IHK-Vollversammlung engagieren?

Generell gilt: Wer sich nicht engagiert, bewegt nichts. Das ist bei Landtags- oder Bundestagswahlen genauso so wie bei der Wahl zur IHK-Vollversammlung. Wer eine starke Vertretung seiner Interessen in der Region haben möchte, der muss von seinem Wahlrecht Gebrauch machen. Die IHK ist eine starke Einrichtung und treibt die wirtschaftliche Entwicklung unserer Region gemeinsam mit den Mitgliedsunternehmen voran. In der Vollversammlung bringen die Unternehmerinnen und Unternehmer ihren Sachverstand direkt mit ein und bestimmen über die künftige wirtschaftliche Entwicklung. [mehr]




Ihr Ansprechpartner

Jan Unverhau
Telefon: 07721 922-142
Fax: 07721 922-9142
E-Mail: unverhau@vs.ihk.de

Wahlbekanntmachungen zur Vollversammlungswahl 2017

1. Amtliche Bekanntmachung des Wahlausschusses
der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg zur Vollversammlungswahl 2017

2. Amtliche Bekanntmachung des Wahlausschusses
Nachfrist und vorläufige Kandidatenliste

der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg zur Vollversammlungswahl 2017

3. Amtliche Bekanntmachung des Wahlausschusses
Festlegung der endgültigen Kandidatenliste

der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg zur Vollversammlungswahl 2017