DIHK AHK
Logo der IHK

Bundestag - Nach der Wahl


Mit den „Impulsen zur Bundestagswahl“ für die kommende Legislaturperiode hat unsere IHK die dringlichsten Themen und Erwartungen der rund 37.000 Betrieben der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg an die Politik zusammengefasst.

Das Ergebnis ist eine Broschüre mit Schwerpunktthemen, die als Handreichung ein Begleiter durch die Legislaturperiode sein soll, damit wichtige wirtschafts- und standortpolitische Anliegen nachhaltig für unsere Region angegangen werden.



Die Impulspapiere

Mobilität technologieoffen gestalten

Berufliche Bildung stärken!

Kleine und mittlere Unternehmen im Fokus

Potenziale im Ländlichen Raum forcieren!

Machen schätzen, Machern danken, Machern fördern!

Zusammenfassung


„Ein Koalitionsvertrag für Investitionen“ - DIHK veröffentlicht IHK-Unternehmensbarometer zur Bundestagswahl 2017

Wie bewerten die Unternehmen die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Deutschland? Wo sieht die Wirtschaft konkreten Handlungsbedarf? Was sollte zuerst angepackt werden? Um der Politik hierzu klare Antworten zu geben, haben die IHKs in den Tagen vor der Bundestagswahl mehr als 1.800 IHK-Mitgliedsunternehmen befragt. Zentrales Ergebnis: Wir brauchen einen Koalitionsvertrag für Investitionen.

Broschüre Unternehmensbarometer Bundestagswahl 2017

IHK-Unternehmensbarometer zur Bundestagswahl 2017


Ihr Ansprechpartner


Philipp Hilsenbek
Telefon: 07721 922-126
Fax: 07721 922-9126
E-Mail: hilsenbek@vs.ihk.de