DIHK AHK
Logo der IHK

Regionale Standortpolitik




Die Qualität eines Wirtschaftsstandortes zählt, wenn Unternehmen ihre Zukunft planen und Investoren über ein Engagement entscheiden. Sie erwarten Gestaltungsspielräume, wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen und eine leistungsfähige Infrastruktur. Wenn alles stimmt, kann sich Wirtschaft entfalten und entwickeln.

Die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet als innovativer Industriestandort und attraktive Urlaubsregion ein beachtliches Potenzial. Ein attraktiver Einzelhandel - vor allem in den Innenstädten - zählt ebenso zu den Qualitätsmerkmalen wie starke Dienstleister, leistungsfähige Verkehrs- und Logistikbetriebe und eine vielfältige Freizeitwirtschaft.

Die IHK bündelt die Interessen der Wirtschaft, nimmt Einfluss auf politische Planungsprozesse, um die Entwicklung der regionalen Infrastruktur und die Rahmenbedingungen mitzugestalten.

Aktuelle Termine

17.10.17 Beratungssprechtag mit der L-Bank/Bürgschaftsbank

Experten der L-Bank und der Bürgschaftsbank/MBG bieten gemeinsam an diesen Tagen Gesprächstermine zu...[mehr]

19.10.17 Einpersonen- und Kleinunternehmen in Baden-Württemberg

Unter dem Motto „Ganz schön groß, die Kleinen!“ öffnet am 19. Oktober um 10:00 Uhr das Haus der Wirtschaft seine...[mehr]

23.10.17 Digitales Marketing für Einpersonen- und Kleinunternehmen

Einpersonen und Kleinunternehmernetzwerk:Das digitale Marketing entwickelt sich extrem rasant und bietet unzählige...[mehr]