DIHK AHK
Logo der IHK

Regionale Standortpolitik




Die Qualität eines Wirtschaftsstandortes zählt, wenn Unternehmen ihre Zukunft planen und Investoren über ein Engagement entscheiden. Sie erwarten Gestaltungsspielräume, wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen und eine leistungsfähige Infrastruktur. Wenn alles stimmt, kann sich Wirtschaft entfalten und entwickeln.

Die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet als innovativer Industriestandort und attraktive Urlaubsregion ein beachtliches Potenzial. Ein attraktiver Einzelhandel - vor allem in den Innenstädten - zählt ebenso zu den Qualitätsmerkmalen wie starke Dienstleister, leistungsfähige Verkehrs- und Logistikbetriebe und eine vielfältige Freizeitwirtschaft.

Die IHK bündelt die Interessen der Wirtschaft, nimmt Einfluss auf politische Planungsprozesse, um die Entwicklung der regionalen Infrastruktur und die Rahmenbedingungen mitzugestalten.

Aktuelle Termine

10.01.18 Neuerungen bei der Berufskraftfahrerqualifizierung - Workshop für Fahrlehrer, Schulungsanbieter und Ausbildungsbetriebe

Die Neuerungen des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) bzw. der Verordnung haben erhebliche Auswirkungen...[mehr]

16.01.18 Beratungssprechtag mit der L-Bank/Bürgschaftsbank

Experten der L-Bank und der Bürgschaftsbank/MBG bieten gemeinsam an diesen Tagen Gesprächstermine zu...[mehr]

16.01.18 Startschuss Gründung

Die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, in Kooperation mit der Handwerkskammer Konstanz bietet in den Räumen der Agentur für...[mehr]