IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Ausbildungsbündnis verlängert

Die Bündnispartner,  die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, die Handwerkskammer Konstanz, der Deutsche Gewerkschaftsbund Südbaden und die Agentur für Arbeit Rottweil – Villingen-Schwenningen haben das regionale Ausbildungsbündnis um weitere drei Jahre verlängert.
Die Themenschwerpunkte:
  • Berufsausbildung 4.0 umsetzen
  • Qualität der Berufsausbildung stärken
  • Mehr junge Menschen für die Berufsausbildung gewinnen
  • Chancen bei der Berufsausbildung aufzeigen
  • Berufliche Orientierung systematisch unterstützen
  • Neugestaltung des Übergangs von der Schule in den Beruf flächendeckend ausbauen
  • Passgenaue Unterstützung zur Berufsausbildung anbieten






 
Die Bündnispartner: Gotthard Reiner (Präsident HWK Konstanz), Hans-Peter Menger (DGB Region Südbaden), Thomas Dautel (Geschäftsführer Agentur für Arbeit Rottweil – Villingen-Schwenningen) und Birgit Hakenjos-Boyd ( Präsidentin IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg).