IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Verkehrsinfrastruktur in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg

Für die exportstarken Unternehmen zählen die schnelle Erreichbarkeit sowie der effiziente und reibungslose Güter- und Personenverkehr zu Schlüsselfaktoren im internationalen Wettbewerb. Eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur ist daher Grundvoraussetzung für den Erfolg unserer hoch entwickelten, international vernetzten Wirtschaftsregion Schwarzwald-Baar-Heuberg.
Allerdings weisen beide Verkehrsträger – Straße und Schiene – teilweise erhebliche Defizite auf. Um auch künftig zu den industriestärksten und innovativsten Regionen in Baden-Württemberg, in Deutschland und in Europa zu zählen, macht sich die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg für den Ausbau der regionalen Straßen- und Schieneninfrastruktur stark.