IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Neuer Schulstandort für den MATSE Mathematisch technischer Softwareentwickler ist Donaueschingen

Der Impuls kam aus der Industrie:
Die fortschreitende digitalisierte Arbeitswelt benötigt u. a. Spezialisten, die aufgrund mathematischer Analysen firmenspezifische Software konzipieren.
Obwohl es den MATSE bereits seit 2007 gibt, wird er in unserer Region nur sporadisch ausgebildet.
Grund hierfür ist der fehlende ortsnahe Berufsschulstandort.
Die IHK koordinierte ausbildungswillige Unternehmen und sammelte Absichtserklärungen mit denen sie den Kreistag Schwarzwald-Baar sowie das Regierungspräsidium Freiburg überzeugen konnte, dass es in unserer Region einen Bedarf für diesen Beruf gibt.
Ab dem Sommer 2019 werden die MATSE Mathematisch technischen Softwareentwickler an  den Kaufmännischen und hauswirtschaftlichen Schulen in Donaueschingen (www.khs-donaueschingen.de) beschult.
Informationen zu dem Beruf und die Ausbildungsverordnung finden Sie hier